Wednesday, 8 October 2014

Blassnasen: Rouge und Lippenstift

Hallo ihr Lieben. Dass wieder ein paar Leser dazugekommen sind, freut mich sehr. ♥

Ich will auch gleich zum Thema dieses Posts kommen: Wer mich kennt, der weiss, dass ich sehr blasse Haut habe. Ich war Anfang September im Urlaub, doch von meiner Bräune ist kaum noch etwas da. Das ist jedoch okay so, denn ich bin einfach immer blass und hab' mich dran gewöht. Es gibt bestimmt einige unter euch, die auch eher hellere Haut haben und ich denke, für die könnte es interessant sein, zu erfahren, was ich so an Schminke benutze.

Glaubt mir: Oranger Lippenstift und knallrotes Rouge sieht bei sehr hellhäutigen Menschen einfach nur krank aus. Im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn ich schmink- mäßig mal daneben greife, höre ich sehr schnell die besorgte Frage "Bist du krank?" :D Bzw. ich höre sie leider auch öfters mal einfach so. Vor allem im Winter.... Aber ich tue alles, damit ich so frisch wie möglich aussehe :) ♥

Welches Rouge sollte man benutzen, wenn man sehr helle Haut hat?

 









Ich habe mir mal Expertenmeinungen (Ironie) bei google, d.h. auf gofeminin und co. durchgelesen und muss sagen: Es gibt die Faustregel, sich einfach mal in die Wange zu kneifen und dann zu schauen, welchen natürlichen Rouge-Ton man hat. Da das aber nicht sehr genau ist, kann man sich entweder beraten lassen (empfehlenswert!) oder prinzipiell zu hellen Rouges in Pink, Rosé oder Apricot-Tönen greifen, wobei ich finde, dass man auch bei Apricottönen vorsichtig sein muss. Ist der Ton zu Orange oder gar golden/braun, dann kann das Ergebnis sehr schnell künstlich aussehen. Am besten kann man das, was ich meine, an den Rouges auf dem Foto erkennen.
















Von links oben: Sleek Flamingo (937): ein bisschen zu pink für mich, sehr stark pigmentiert, evtl. für helle Hauttypen zu stark. Ich musste erstmal lernen how to handle this baby. Nars Orgasm: Die perfekte Farbe für mich. Pink/Rosé mit einem Hauch von Gold und Schimmer. Ich sehe danach so wach aus! Fast schon zu wach-> Der Name verrät's ;) Sleek Contouring Palette in Light (373): Lange Zeit mein Favorit, aber geht wie man sieht mehr ins Apricot/Gold und mag ich eher im Sommer. Isadora Glow Stick in 10 Rose Bud: vor ein paar Tagen wiederentdeckt. Finde ich zu dunkel, aber kann wenn vorsichtig aufgetragen, ganz gut aussehen.Catrice Blush Tint: zu rot als Blush! Eher für dunklere Hauttypen. Auf den Lippen bei mir ganz okay. Catrice Duo Blush in 050 Apricot: Habe ich früher öfter getragen und ist einer der schönsten Apricot-Töne für helle Typen, aber jetzt bevorzuge ich Nars Orgasm. L'oréal le Blush 150: Erst vor ein paar Tagen gekauft und schon jetzt hoch im Kurs. Ich glaube, ich könnte ihn auf dauer mehr mögen als Nars Orgasm, weil er nicht so stark glitzert. Absolut für Blassnasen zu empfehlen ♥ Siehe Foto.
Fazit:  Rosé und Apricot Farben. Knalliges Pink (s. Flamingo) ist für meine Haut zu "heftig"











 Welcher Lippenstift eignet sich gut bei sehr heller Haut?

 









  

Ich bin, was Lippenstifte angeht, noch nicht sehr erfahren, weil ich mich früher einfach nicht getraut habe, welche zu tragen. Ich fand die viiel zu erwachsen für mich. Mein Nummer 11 Légende von Chanel war der erste Lippenstift, den ich kennen und lieben gelernt habe ♥ Die Farbe ist ein dunkles pink mit leicht bläulichem Touch (also nicht übertrieben ins Blaue, aber eben eher kühl) und zu einer Farbe wie dieser würde ich auch anderen Leuten mit hellem Teint raten. Wem das schon zu stark ist, der kann wie beim Rouge zu Rosé- Tönen greifen, sollte aber aufpassen, damit nicht noch blasser auszusehen. Das Ganze nochmal anhand meiner Auswahl:















Von links: Entschuldigt bitte die schlechte Qualität des Fotos. Paul & Joe Lipstick (pale pink): Dieser ist fast schon zu zart für mich, aber sehr schön. Chanel Rouge Coco in 05 Mademoiselle: Mein Alltagslippenstift ♥ Nichts dran auszusetzen. Ich würde sagen: Steht sogar jedem. Rouge Coco in 11 Légende: Der perfekte Lippenstift für abends. Passt sehr gut zu hellen Hauttypen mit blonden oder hellbraunen Haaren finde ich. L'oréal S101 (Freshly Candy): Den trage ich auf den Bildern dieses Posts. Sehr alltagstauglich aber mit ein bisschen Barbie- Faktor.
Fazit: Wie ihr sehr, halte ich mich von knalligem Rot und allen Orange Tönen fern, wie bereits beim Rouge. Kühlere Pinktöne finde ich für meinen Teint am besten.

 













Welche Farben sind eure Go- To Farben bei Rouge und Lippenstift?
Seid ihr vielleicht auch etwas heller vom Teint her und habt weitere Tipps/ Empfehlungen?

Liebe Grüße, Kerstin ♥

17 comments:

  1. Toller Post ;)
    Mir gefallen die Blushes sehr gut!

    liebe Grüße <3

    ReplyDelete
  2. Hallo liebe Kerstin :) Danke für deinen Kommentar, habe dir auch bei mir geantwortet. Musste dann gleich mal bei dir vorbeischauen! Deine Beiträge gefallen mir schon sehr gut, ich würde die Bilder noch etwas größer machen (meine mache ich immer 640px breit). Sonst bist du wirklich super hübsch und zeigst tolle Sachen. Mach weiter so! LG :)

    ReplyDelete
  3. Der NARS blush sieht mega toll aus *_* die Farben von den Lippenstiften gefallen mir sehr!

    ReplyDelete
  4. Hei, danke für deinen Kommentar. Ja, ich liebe Hunkemöller auch abgöttisch. Von schöner Unterwäsche kann ich einfach nie genug bekommen. Liebe Grüße. :*

    ReplyDelete
  5. Toller Post und schöner Blog, ich werde ab jetzt regelmäßig bei dir vorbeischauen :)

    Liebe Grüße, Chiara von http://modemood.blogspot.de

    ReplyDelete
  6. Danke für deinen lieben Kommentar! Hat mich total gefreut :) das hört sich vielleicht jetzt seltsam an, aber ich finde du hast wunderschöne Lippen!
    Liebe Grüße, Anna :))
    von http://anna-silver.blogspot.de

    ReplyDelete
  7. Die Farben sehen toll und richtig schön frisch aus! Dein Teint sieht toll aus!

    ReplyDelete
  8. Tolle Produkte, ich bin von Natur aus auch blass. :D :)

    itsvanessajulia.blogspot.de

    ReplyDelete
  9. Der Post ist echt super für Mädchen mit heller Haut! Super Tipps!

    Liebe Grüße, Laura ♡
    http://miss-poupette.blogspot.de

    ReplyDelete
  10. sehr schöner, interessanter post! und tolle bilder

    www.thefashionfraction.com

    ReplyDelete
  11. Der Lippenstift steht dir super! RIchtig tolles Makeup :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    Es würde mich sehr freuen, wenn du bei meinem Gewinnspiel mitmachst - es gibt 2 Gutscheine von Primark im Wert von je 100€ zu gewinnen! :)

    ReplyDelete
  12. Du bist wunderschön, Liebes!
    Hätte auch gerne so helle Haut! :)
    xx

    ReplyDelete
  13. I love those soft peach tones on you! I definitely like those as well. My skin is a bit more tan than yours, but still, I love my peaches and my corals. I also like very natural dusty rose shades and bronze shades though.

    ReplyDelete
  14. Ein wirklich toller Post, Liebes! Ich benutze fast nie Rouge weil ich einfach zu blöd bin ihn vernünftig aussehen zu lassen:D Bei dir sieht es aber soo traumhaf schön aus!
    Hab einen wundervollen Tag!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    ReplyDelete
  15. Ein sehr interessanter beitrag! Ich als Rotschopf schaue auch immer, was ich tragen kann, und was sich etwas mit den Haaren beißt - ich muss aber sagen, dass ich gerade auf der Arbeit (ich arbeite für Louis Vuitton Cosmetics) auch mal eine recht provokante Farbe auf den Lippen trage, Makeup darf ja auch mal ins Extreme gehen und Spaß machen :)

    Liebe Grüße

    Jen // polished with love

    ReplyDelete
  16. Richtig schön geschminkt! Du hast nun eine Leserin mehr =)


    Alles Liebe
    http://betrendylbeyourself.blogspot.de/
    • Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest =) •

    ReplyDelete

 
{ Blog design by Tasnim }