Sunday, 2 November 2014

DIY French Maid. Halloween 2014

 
Na hattet ihr alle ein schönes und vielleicht auch gruseliges, aber auf jeden Fall lustiges Wochenende? Wie dank unzähliger Hashtags die ganze Welt mitbekommen hat: Es war Halloweeeeeen ♥ Eigentlich bin ich kein Halloween-Fan, aber uneigentlich hat sich das letztes Jahr geändert, weil ich auf einer Halloweenparty meinen Freund kennen lernen durfte und auch dieses Jahr war dieser Abend einfach nur top, top, top!

Gefeiert wurde bei meinem besten Freund Roman und mit am Start waren "die üblichen Verdächtigen" wenn auch leider nicht vollständig. Roman hatte seine Wohnung mega toll dekoriert. Shame on me, dass ich kein Foto gemacht habe. Sogar den Duschvorhang im Badezimmer hat er gegen einen gruseligen "blutverschmierten" Help-me Vorhang getauscht. Eine Freundin hat Brownies gebacken, die wie Grabsteine aussahen und es gab Halloween-shaped Kekse. ♥ Dazu natürlich noch etwas zu trinken, denn wir sind später in eine Disko in der Innenstadt gegangen. Dort war es auch total cool, obwohl ich zu denen gehöre, die leider immer schon sehr früh müde werden. :/ Naja lange Rede kurzer Sinn, es war supi.♥

Auf meinem Blog wollte ich euch einfach mal mein Kostüm zeigen. Ursprünglich wollte ich, passend zu meinem Freund der Pilot war, als Stewardess gehen. Daraus wurde leider nichts, da ich in dem Kostüm aussah wie eine notgeile Sekretärin. Also musste einen Tag vorher in Panik eine Alternative her ;D Es ist alles komplett selbstgemacht bzw. selbst zusammen gestellt. An eine "richtige" Maid komme ich bei weitem nicht ran und finde es ehrlich gesagt auch übertrieben, für Halloween so einen Aufriss zu machen.
Aber seht selbst.


Bezüglich meines Kleiderschranks gibt's demnächst noch einen Post, denn es war die Challenge schlechthin, schwarze Sachen zu finden. Ich hasse Schwarz! Den Rock finde ich ganz süß, der ist aus Schottland und erinnert mich an eine gute Freundin :)


Ich hatte keine weisse Schürze. Und Maid ohne Schürze geht nicht so gut. Aber weil ich zu geizig war, extra eine zu kaufen, habe ich tadaaa eine Gardine (kein Spaß xDD schlagt mich ruhig!) umfunktionalisiert. ♥ Dazu dann ein Satinband gekauft, ein anderes Band hatte ich noch da und die Accessoires ebenfalls.

Speaking of Accessoires. Guckt euch das an, hihi. Ich habe eine ganze Kiste von so einem Zeug und endlich kommt es mal zum Einsatz :D
 
Hier die Schürze in the making. Einfach ein Satinband durchziehen und hinten mit einer Sicherheitsnadel befestigen. Das Band war so lang, dass ich es vorne zu einer Schleife binden konnte.♥

Als Oberteile dienten mir zwei schwarze Tops, wovon eines eher ein Unterhemd/lingerie dings ist. Ihr wisst schon ;) Hunkemöller ca. 19,95, ich hab das nämlich erst vor zwei Wochen gekauft.




Haare und Makeup war leider der totale Fail, weil ich in Zeitnot kam. Mein Lockenstab ging letztens kaputt und es mit dem Glätteisen zu probieren ist eine 50:50 Chance dafür, dass es gut wird. Tja, es wurde schlecht. Deswegen war mein Notfallplan dann dieser Dutt ♥































Das fertige Kostüm hat mir dennoch ganz gut gefallen. Klar, mit einem gekauften Kostüm kann es nicht mithalten, aber wenn man mal bedenkt, dass ich wirklich alles bis auf das weisse Satinband dahatte, dann ist es doch okay, oder?


Der Post war jetzt schneller geschrieben, als ich dachte. ♥ Das heisst, ich komme noch dazu, zumindest einigen von euch jetzt schon auf die Kommentare zum letzten Post zu antworten. Ich weiss, ich weiss, ich sage das immer, aber ich war so begeistert von eurer Rückmeldung ♥ Absoluter Beweis dafür, dass wir nicht nur Schminktussen und Modeopfer sind :)

Hoffentlich gefällt euch die Abwechslung der Themen hier?
Lasst mich wissen ob euch mein Outfit gefällt und wenn ihr gefeiert habt: Als was seid ihr gegangen?

Eure Kerstin

PS: Ich schwärme ja total für Japan und dort gibt es sogar richtige Maid Cafés :)) Ich bin dann auf eines aus Deutschland gestoßen. Irgendwie strange..aber witzig. Guckt mal hier: MaidCafé

22 comments:

  1. Dankeschön für deinen Kommentar! :)
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Anna :-*
    http://anna-silver.blogspot.de

    ReplyDelete
  2. Für so "mal eben in der Not zusammengeworfen" find ich das Kostüm total super! Das sieht echt wie gewollt aus - und vermutlich um Meilen besser als notgeile Sekretärin ;)

    ReplyDelete
  3. Toller Post!
    Dein Outfit ist richtig schön.
    Nächstes Jahr möchte ich auch als Maid gehen grade wegen der neuen Serie
    ´Devious Mais´. Bin ein totaler Fan.
    Ich bin mit einer Freundin einfach nur etwas durch die Straßen gelaufen.
    Geschminkt habe ich mich als Zombie/Krankenschwester :D
    Das Schminken ist echt das Beste :D
    Liebe Grüße Sarah♥
    fruityheart.blogspot.de

    ReplyDelete
  4. Das ist wirklich selbstgemacht? Respekt, unglaublich tolles Kostüm! :)

    Danke übrigens für deinen Kommentar auf meinem Blog, hat mich sehr gefreut!

    www.nevernotinspired.de

    ReplyDelete
  5. Waaaaah!! Total süßes Outfit ♥_♥ Und es steht dir total!!
    Ich war dieses Jahr ganz einsam zuhause und hab Fern geschaut ;_; :D
    Ich hab mich in Japan nie in Maid Café getraut, obwohl ich mir davor versprochen habe in eins zu gehen, aber in Akihabara fand ich das richtig creepy, weil es direkt neben den Hentai-Manga Läden und Miete-dir-ein-Mädchen-für-eine-Stunde-Shops lag. Ich will aber auf jeden Fall nochmal in ein Maid Café, ich denke einfach es ist ein Muss :D

    Und danke für deinen süßes Kommentar ♥ Die GEMA ist überall, ganz schrecklich. Als ich den Post geschrieben habe, ging's noch, schade ;_;
    Kyou wa Kaisha Yasumimasu ist ein ganz neues Drama, nur 3 Folgen bis jetzt in Japan :D ich finds super, obwohl es nicht mehr Shoujo ist. Aber es ist das erste Drama, was ich seit langem so richtig auf Anhieb mag. So ähnlich wie Hana Yori Dango damals (Aber HYD ist und bleibt das beste!) Und gegen die Männliche Besetzung kann ich auch nichts sagen :D
    Oh, ich freu mich für dich! Japanisch lernen macht super viel Spaß, und vor allem du lernst ja auch chinesisch, richtig? Bin total beeindruckt und wünsche dir viel Erfolg!! Seit meinem Abi habe ich kein Japanisch Unterricht mehr und finde das auch total doof :( Ich lerne zwar selbständig, aber um ehrlich zu sein: Self-Study stinkt. :D Ich hoffe, wenn ich arbeite, kann ich mir auch Japanisch Unterricht nehmen. Ich mag Japan nicht nur, ich habe inzwischen eine ungesunde Obsession dafür entwickelt XD
    Oh, ich hab gar nicht gemerkt, dass ich kein Follow button habe ^^'' Ich mache das gleich :) Aber hier ist mein Bloglovin http://www.bloglovin.com/tokyomisfit
    ich würde auch sooo gerne mit dir in Kontakt bleiben! Ich lese deinen Blog ja schon seit langem :)
    ich kann dir auch ne Mail-Adresse da lassen, dann kann man sich auch mal außerhalb der Kommentarbox benachrichtigen :D
    zahra.miku@hotmail.com

    Dir auch einen schönen Rest-Sonntag!

    ReplyDelete
  6. Sieht echt richtig cool aus! :)

    Hihi, im Moment hab ich ein kleines KreaTief, mal gucken, was als nächstes kommt. :)
    Für die Weihnachtszeit hab ich aber auf jeden Fall schon jede Menge geplant! :)
    Das freut mich total, sehr gerne! :)

    Liebe Grüße ♥

    ReplyDelete
  7. Ein toller Post :) Ich habe mich sehr über dein Kommentar gefreut und darüber, dich nun öfters auf meinem Blog begrüßen zu können. Dein Kostüm ist dir wirklich gut gelungen und es ehrt dich, dass du dich nicht mit einem "notgeilen Sekretärinnen"-Kostüm zufrieden gegeben hättest. Davon haben wir schließlich schon genug! Zu deiner Frage - ich arbeite hier in den US als Au Pair und ich war an Halloween als Piratin unterwegs :) Liebste Grüße

    ReplyDelete
  8. ich finde das sieht super klasse aus! Wirklich <3 Das von Sarah ist eines von mir, was ich ihr geliehen habe - jedoch auch keineswegs selbst gemacht sondern nur bei ebay gekauft! Deswegen ist deins ja umso toller, weil du es selbst gemacht hast und es dennoch so gut gelungen ist. Du siehst einfach klasse darin aus *-* wirklich!! Freut mich, dass der Abend so toll war!

    ReplyDelete
  9. So cool! I like it.

    ps; I'm now following you on bloglovin, I hope you can follow me there too. Thank you! xx

    Garcondaily.com - Mens Fashion and Lifestyle Blog.

    ReplyDelete
  10. Wow, das Kostüm ist dir richtig gut gelungen! Da sieht man mal wieder was DIY so alles kann :)
    Ich war auch nie so der Halloween Fan, bis ich gemerkt habe, dass es der perfekte Zeitpunkt ist um mich backtechnisch etwas auszutoben.Die Geschichte mit deinem Freund ist echt süß - sobald man Events mit etwas verbindet haben sie wirklich gleich eine andere Beudeutung!

    PS: Danke für den Tipp mit den Apfelküchle! Ich hab sowas schon eeewig nicht mehr gegessen und hab jetzt richtig Lust drauf bekommen :)

    ReplyDelete
  11. Wow!<3 Das sieht wirklich ganz, ganz toll aus! Steht dir unglaublich gut und hast du auch echt toll gebastelt! Bin begeistert! :)

    Alles Liebe
    Hanna

    ReplyDelete
  12. Das klingt nach einem tollen Abend, ich hab deine Schreibstil sehr gerne.
    Liebste Grüße
    Küsschen Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    ReplyDelete
  13. Hast du doch 1a hinbekommen :) ich mag Halloween eigentlich, hatte dieses Jahr aber irgendwie gar keine Lust drauf...

    Alles Liebe
    Fly

    ReplyDelete
  14. Wow, das sieht so toll aus!! Tolle Idee, ich bin echt neidisch auf dein schönes Kostüm, großes Kompliment! :)

    Ganz liebe Grüße, Johanna von ShoppingMeadow

    ReplyDelete
  15. Du hast da wirklich ein tolles Outfit zusammengestellt :)
    Ich bin auch nicht so der Halloween Fan, aber wer weiß, vielleicht ändert sich das auch noch irgendwann :D

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    ReplyDelete
  16. Die Fotos sehen richtig schön aus! Richtig gute Idee ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

    ReplyDelete
  17. Danke für den lieben Kommentar :)
    Schade, dass Halloween schon wieder vorbei ist, aber für nächstes Jahr wäre das Outfit eine Überlegung wert, es sieht toll aus.
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    ReplyDelete
  18. Super Kostüm und tolle Idee :) sieht klasse aus!

    ReplyDelete
  19. Das Kostüm ist richtig gut geworden :)
    Schöne Bilder!

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    ReplyDelete
  20. Sehr schönes Outfit und passend zu Halloween eben etwas anderes. Finde die Kostümidee klasse! Allerdings bin ich der wohl größte Halloween-Muffel und in Bayern wird sich ganz klar NUR im Fasching/Karneval verkleidet und dann eben richtig. Im letzten Jahr habe ich mit meinen Mädls, als Glühwürmchen die Partynächte erhellt. War auch ein witziges und kreatives Kostüm.

    Liebste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

    ReplyDelete
  21. Ich fand dein Kostüm wirklich ganz niedlich. ^-^ Dafür dass du es auf den letzten Drücker gemacht hast, sah es doch gut aus! Habe heute auch wieder ein bisschen an meinem Maid Cosplay weiter gearbeitet. x3

    ReplyDelete

 
{ Blog design by Tasnim }