Sunday, 30 November 2014

Heute bin ich mal richtig produktiv: 7 Tips

...na, wer kennt den Satz von sich? Gerade jetzt, wo bei vielen schon Prüfungen, Klausuren und Hausarbeiten vor der Tür stehen, wollte ich mal einen Post dazu verfassen.

Ich habe es im Laufe der Zeit geschafft, mich ganz gut "auszutricksen" und selbst bei langweiligen Lerninhalten oder To-Do-Lists, die ich wirklich nicht erledigen mag, einigermaßen gut voran zu kommen. Vielleicht hilft euch ja der ein oder andere Tipp ♥

1. Lerche oder Eule? Ihr müsst natürlich für euch erstmal entscheiden, wann ihr am produktivsten seit. D.H. konkret: Wann habe ich wirklich mal mehr als eine Stunde Zeit, um mal was zu erledigen? Wann stört mich keiner? Wann fühle ich mich wach, fit und ready to get this f'cking stuff done?

2. Genauso wichtig wie die Zeit ist für mich der Ort. Klingt komisch, aber Feng Shui und co. wird mittlerweile in vielen Büros angewandt, um die Produktivität von Mitarbeitern zu stärken. Das Ganze geschieht unterbewusst. Ich z.B. konnte noch nie gut in der Bibliothek lernen geschweige denn lesen oder Aufgaben bearbeiten. Es ist mir viiel zu leise dort. In einem Café klappt's aber auch nicht. Mein Favorit ist der gute alte Schreibtisch in meinem Zimmer. Zimmertür zu oder offen ist mir eigentlich egal, denn ein bisschen Geräuschkulisse vom Haus ist für mich okay.

3. Das Wichtigste: Schreibt die To-Do-Liste bzw. den Lernplan erst einmal auf und verschafft euch einen Überblick darüber, was ihr heute erledigen wollt bzw. könnt. Realistisch bleiben. Im Nachhinein ist es sowieso besser, wenn man dann noch etwas geschafft hat, womit man nicht gerechnet hätte. :)




4. Das Drumherum. Hier müsst ihr euch im Vorfeld überlegen, ob ihr während eurer Arbeitsphase gerne etwas trinkt, esst, snackt usw. Ich trinke dabei eigentlich nur, denn wenn ich esse, konzentriere ich mich zu sehr aufs Essen :D Ihr holt euch allen Krimskrams den ihr so braucht. Dazu gehören auch alle Materialien wie Ordner, Papier, Stifte. Ich finde, man kann sich mit bunten Stiften und Heften das Lernen/das Erledigen von Sachen viel leichter und angenehmer machen. Holt euch wirklich ALLES vorher, damit ihr zwischendurch keine Ausreden habt, "abzuhauen".

bad boys

Ein extra Tipp für Motivation: Wenn ihr mal was entdecken solltet, was ihr interessant findet, markiert es euch! Sieht bescheuert aus,  I know :)









Mittlerweile liegen die Mappen und Bücher allerdings links von mir.


5. Handy Laptop usw. Es gibt da wieder individuelle Unterschiede, aber vor allem durch Messenger und co. wird man gerne mal aus seinen Gedanken gerissen. Das ist nicht gut für eure Konzentration und euer Arbeitstempo wird sich dadurch verlangsamen.

6. Pausen? Nein, mega geile Pausen! Pausen sollte man einplanen und, was viele vergessen, auch genießen. Sonntags z.B. gehe ich dann ab und zu mal hinunter zu meinen Eltern und trinke eine heiße Schoko. Jetzt in der Weihnachtsszeit kann man auch prima Plätzchen essen, Geschenke verpacken oder sonstige Kleinigkeiten, die einem Spaß machen (!) tun. Auch einfach mal 10 Minuten ein Instrument spielen oder etwas Kleines malen wirkt Wunder. Ihr könnt auch (mache ich häufig :D) euren Freund/eure Freundin anrufen. Je nach Länge der Pause ist ja vielleicht auch mal eine Folge eurer Lieblingsserie drin.

7.... was man zuletzt beachten sollte und was mit den Pausen einhergeht: "Ruiniert" euch durch das Abarbeiten der To-Do Liste nicht den ganzen Tag. Nehmt euch für die Zeit, in der ihr eh nicht lernt (bei mir z.B. nach 21 Uhr, oftmals schon nach 20 Uhr...) was Schönes wie Kino vor.
Niemals sollte eine To-Do Liste das einzige sein, was man an einem Tag getan hat.:)
Ist es aber einmal so weit gekommen, dass wirklich ein ganzer Berg erledigt werden muss, dann heisst es leider: Augen zu und durch. Das Gefühl nachher ist es wert. :)


In diesem Sinne: Eine produktive Woche euch allen ♥ Happy Monday ♥

PS: Habt ihr noch Tips? Wie geht ihr vor, wenn ihr echt viel zu tun habt? ♥



19 comments:

  1. Ja hey, das ist ja mal ein toller Post! Gefällt mir sehr gut und du hast super Tipps aufgelistet :-)
    Du hast einen sehr sehr schönen Blog!

    Vielen lieben Dank auch für deinen Kommentar!

    Liebste Grüße an dich!

    www.blueberrysweetlips.blogspot.de

    ReplyDelete
  2. Gute Tipps! Hätte ich wohl schon vor ein paar Tagen gebraucht :D

    ReplyDelete
  3. Toller Post! Erinnert mich daran, dass ich bis Weihnachten quasi durchlernen darf. Aber zumindest To Do Listen schreiben tue ich mich Begeisterung. :D

    Love,
    http://drawnbyfeatherlines.blogspot.de/

    ReplyDelete
  4. schön strukturiert wirkst du ;) ich nehme mir meist zu viel vor bzw. lasse mich zu leicht ablenken.. leider. mittlerweile ist tatsächlich instagram mein größter produktivitätsfeind - nur mal kurz bildchen gucken und schon ist wieder zu viel zeit vergangen. xo j. von Stereo|typically Me

    ReplyDelete
  5. Echt tolle Tipps Liebes! Ich habe momentan leider total viele Klausuren zu schreiben, da sind solche Tipps sehr hilfreich :)
    Dir noch eine wundervollen Tag, süße! ❤
    ☆Isabella
    http://glam-of-life.blogspot.de

    ReplyDelete
  6. Bald geht es an die Prüfungszeit, da kann ich deine Tipps wirklich gebrauchen, also danke dafür :) Ich bin schon gespannt, welchen Tipp ich anwenden kann und werde dir dann Bericht erstatten!

    Liebe Grüße :)

    ReplyDelete
  7. Oh die Macarons sehen total lecker aus !
    Liebe Grüße
    Steffi <3

    ReplyDelete
  8. Oh super Post und wundervolle Tipps!<3

    Alles Liebe
    Hanna

    ReplyDelete
  9. Tolle Tipps! Hast absolut Recht mit allem! Ich kann auch am besten bei mir zu Hause lernen, da ich etwas Geräuschkulisse einfach wirklich "brauche" :D

    ReplyDelete
  10. Vielen, vielen Dank für die Tipps. In der Klausurenphase jetzt sind sie besonders hilfreich und ich werde sie bestimmt anwenden.

    Liebste Grüße
    Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    ReplyDelete
  11. Eine To-Do-Liste hilft mir meist am Besten um die Übersicht zu behalten und möglichst effizient alles zu erledigen

    www.thefashionfraction.com

    ReplyDelete
  12. Sehr sehr toller Beitrag! Hilft tatsächlich :) wie ich heute auch ordenlich etwas geschafft habe! Wir müssen uns dringend mal wieder alle treffen T___T mit Ichiban verbinden am Besten~ buhu!

    ReplyDelete
  13. toller Beitrag :) du sprichst mir absolut aus der Seele... Ich bin nur froh dass ich dieses Semester keine Klausuren schreiben muss (nur eine seminararbeit...noch schlimmer) mein Trick is es den FlugzeugModus am Handy einzustellen und einen Timer. Wenn der Timer klingelt schaue ich erst wieder aufs Handy und belohne mich in meinem päuschen :)

    Liebe Grüße <3

    ReplyDelete
  14. Sehr schöner Post :)
    Das mit den To-Do Listen schreiben hilft mir auch immer sehr <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    ReplyDelete
  15. Toller Post! (: Ich kann diese Tipps wirklich gebrauchen, da ich bald anfangen sollte für die Prüfungen im Februar zu lernen. ):

    ReplyDelete
  16. Tolle Tipps :) Zum Glück muss ich im Moment nichts mehr lernen. Könnte jetzt den Betriebs- & Fachwirt machen, aber ich habe keine Lust. Ich möchte jetzt erstmal arbeiten & nicht immer lernen :D

    Oh dann muss ich mir da wohl mal die Leseprobe runterladen ;) Jugendbücher mag ich auch sehr gerne, mehr als früher sogar :D
    Ja ist immer schwer, wenn die Erzählweise nicht wirklich flutscht & man die Charaktäre nicht zugänglich bekommt.

    Ja ich genieß die Weihnachtszeit, wobei ich arbeiten muss & gerade krank bin :( Bin noch bis morgen krankgeschrieben & leg mich gleich wieder hin.
    & wie gehts dir so?
    <3

    ReplyDelete
  17. Sehr schön geschrieben und auf jeden Fall ein paar gute Tipps & Anregungen dabei :)

    Liebe Grüße Aline
    http://www.fashionzauber.com/

    PS: Schau doch mal bei mir vorbei, aktuell gibt es einen 100€ Pearlfection-Gutschein zu gewinnen! :)

    ReplyDelete
  18. Hi sweetie!! beautiful post!!your blog is also amazing!! just followed you on gfc!! hope you can visit mine and follow me too! kisses!

    www.fashionizein.com

    ReplyDelete
  19. You have a great blog!

    Would you like to follow each other?
    outsidethewardrobe.blogspot.com

    ReplyDelete

 
{ Blog design by Tasnim }